Datenschutzerklärung

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-Mailadresse, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt diese freiwillig. Die Betreiber erklärten ausdrücklich, dass diese Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, außer es besteht eine Auskunftspflicht gegenüber Kostenträger und/oder Behörden.

Speicherung und Weitergabe der Daten:
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Ihre personenbezogenen Daten werden nach Ihrem Besuch in einem Kurs von uns unwiderruflich von digitalen Medien gelöscht. papiergebundene Teilnehmerlisten werden einmal jährlich gescannt und der Regierung der Oberpfalz mittels DVD im Einschreibeverfahren der Deutschen Post AG übersendet - dies ist eine Auflage laut Anerkennungsbescheid. Bei Kursabrechnung über Berufsgenossenschaften, werden Ihre angegebenen Daten in Papierform an diese, mittels Postversand, übermittelt. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage zwischengespeichert. Beantworten wir Ihre Anfrage, werden Ihre Daten unter Umständen ausgedruckt und in Papierform archiviert. Nach Beantwortung Ihrer Anfragen werden alle Daten, welche in digitaler Form uns vorliegen, unwiderruflich gelöscht. Gleiches gilt für alle Daten, welche über die Anmeldefunktion getätigt wurden bzw. an uns übermittelt wurden.

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung ein. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, normalerweise nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies (für die Online-Anmeldung)

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Insbesondere kann die Onlien-Anmeldung unter Umständen nicht möglich oder fehlerhaft sein. 

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung des Yolawo-Buchungssystems

Diese Webseite benutzt das Buchungssystem der Yolawo UG (haftungsbeschränkt) („Yolawo“). Yolawo ist eine Buchungssoftware, die es den Betreibern von 1-hilfe-kurse.de ermöglicht, Online-Anmeldungen und -Bezahlungen für seine Kursangebote über diese Webseite abzuwickeln. Daher wird beim Besuch derjenigen Unterseiten dieser Webseite, die das Yolawo-Buchungssystem eingebettet haben, eine direkte Verbindung zu den Yolawo-Servern hergestellt. Da die Nutzung des Yolawo-Buchungssystems im Interesse einer nutzerfreundlichen Online-Buchung erfolgt, besteht ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Alle personenbezogenen Daten, die bei einer Anmeldung über das Yolawo-Buchungssystem eingegeben werden, werden somit auch an Yolawo übermittelt. Wir haben mit Yolawo eine vertragliche Vereinbarung zur Verarbeitung der Daten i.S.d. Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Yolawo und seine Dienstleistungspartner (z. B. der zertifizierte Zahldienstleister Adyen BV, Simon Carmiggelstraat 6 – 50, 1011 DJ Amsterdam) nutzen diese Daten ausschließlich dazu, die eingegangen Buchungen und Bezahlungen im Auftrag von Florian Deisböck abzuwickeln. Es wird somit sichergestellt, dass weder Yolawo noch Dritte die Daten für andere Zwecke als für die Abwicklung der Buchungen nutzen dürfen.

Ihre Rechte:
Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Martina Deisböck - Kontaktdaten wie auf dieser Internetseite angegeben.

Gerne teilen wir Ihnen, auf berechtigte Anfrage, weitere Informationen zur Datenverarbeitung mit. Bitte sprechen Sie uns an.

Wir setzen auf diesen Seiten KEINE Webanalyse-Software, wie z.B. GOOGLE ANALYTICS, ein. Unsere Seiten und Unterseiten (1-hilfe-kurse.de) können völlig überwachungsfrei genutzt werden!Gilt nicht auf externen Links.

Auf Grund der Betriebsgröße sowie der Art von personenbezogenen Daten welche erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, ist eine Bestellung eines Datenschutzbeauftragten gem. § 4 f Abs. 1 BDSG und Art. 37 DSGVO nicht erforderlich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Martina Deisböck - Kontaktdaten wie auf dieser Internetseite angegeben.

Streitschlichtung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: ec.europa.eu/consumers/odr Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum. Wir sind bereit an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer deutschen Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (alternativen Streitbeilegung über die OS-Plattform der europäischen Kommission).

Zuständige Datenschutzbehörde:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Bayern (BayLfD)
Wagmüller Straße 18, 80538 München
Tel. 089 212672-0
Fax. 089 212672-50
Internet: www.datenschutz-bayern.de