Inhouse-Schulungen - der Kurs bei Ihnen

Natürlich kommen wir auch gerne zu Ihnen ins Unternehmen, Betrieb oder Verein. Speziell bei einer größeren Anzahl von Ersthelfer, die im Betrieb vorgehalten werden müssen, macht es durchaus Sinn, dass wir zu Ihnen kommen und nicht 15 Mitarbeiten den Weg zu uns haben. 

Unser Einzugsgebiet für Inhouse-Schulungen sind:

  • Landkreis Rosenheim (Mindestteilnehmer 10)
  • Landkreis Miesbach (Mindestteilnehmer 12)
  • Landkreis Traunstein (Mindestteilnehmer 15)
  • Stadt und Landkreis München (Mindestteilnehmer 15)

Gerne können es auch weniger Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter sein, jedoch stellen wir die jeweilige Mindestteilnehmerzahl in Rechnung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch wir wirtschaftlich arbeiten müssen und hier keine Ausnahmen machen können.

Wenn Sie einzelne Mitarbeiter zu einem Erste Hilfe Kurs entsenden wollen, können Sie gerne unsere regelmäßigen Kustermine in Rosenheim, Aschau im Chiemgau oder in Prien am Chiemsee nutzen.