Erste Hilfe Kurse - Leben retten lernen

Regional - persönlich - zuverlässig im Landkreis Rosenheim

Führerschein? betriebliche Ersthelfer? Sport- oder Übungsleiter oder zur Auffrischung? Für alle Bereiche benötigen Sie einen Erste Hilfe Kurs. Wir bieten Ihnen für alle Bereiche eine Erste Hilfe Ausbildung oder Fortbildung an.

An sieben Standorten im Landkreis Rosenheim, können Sie einen Erste Hilfe Kurs von uns besuchen. Unsere Kursorte sind so verteilt, dass der gesamte Landkreis Rosenheim abgedeckt ist. Aber auch aus den Nachbarlandkreisen wie Miesbach oder Traunstein sind wir gut erreichbar. Zudem bieten wir auch Inhouse-Schulungen an, speziell im betrieblichen Umfeld kommen wir gerne zu Ihnen. 

An unseren Kursorten Raubling, Brannenburg, Rosenheim, Kolbermoor, Prien am Chiemsee, Aschau im Chiemgau und in Feldkirchen-Westerham finden jeden Monat zahlreiche Kurse statt - egal ob FührerscheinSport- und Übungsleiter oder für die Freizeit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Besondere (Corona-)Regelungen:

Alle Erste-Hilfe-Kurse finden wie angegeben statt - aktuell unter berücksichtigung der 3-G Regel.

Mit Bekanntgabe der 14. bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (14. BayIfSMV) vom 01.09.2021, vorläufig gültig bis zum 01.10.2021, können Erste-Hilfe-Kurse unter Einhaltung der 3-G Regel auch weiterhin stattfinden. Selbstverständlich gelten die bereits etablierten Hygiene- und Schutmaßnahmen.

An den Kursen dürfen ausschließlich nur Personen teilnehmen, die keine Anzeichen wie Husten, Schnupfen oder leichtes Fieber haben (grippeähnliche Symptome).

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet einen eigenen Mund-Nasen-Schutz (OP Maske nach medizinischem Standard) mitzubringen. Informationen zum Infektionsschutz im Erste Hilfe Kurs erhalten Sie hier.

Hinweis zur 3-G Regel:
Sie benötigen für eine Teilnahme am Erste-Hilfe-Kurs einen Nachweis einer vollständigen SARS-CoV2-Impfung oder einen Nachweis einer Genesung nach SARS-CoV2 Infektion (maximal 180 Tage alt) oder einen aktuellen negativen Testnachweis - POC-Test nicht älter als 24h bzw. PCR-Test nicht älter als 48h. Für Schüler:innen die regelmäßig an den Reihentestungen im Schulbetrieb teilnehmen, kann durch Vorlage eines gültigen Schülerausweises, auf ein zusätzlicher Test verzichtet werden.
Nachweise sind in digitaler- oder Papierform im Kurs vorzulegen.
Stand: 01.09.2021 - 06:12 Uhr

Unsere nächsten Kurse im Überblick:

Alle Führerscheinklassen, Sport- und Übungsleiter, berufliche Aus- und Weiterbildung und für die Freizeit (9 Unterrichtseinheiten)

Derzeit sind ausschließlich Online-Anmeldungen zu unseren Kursen möglich. Klicken Sie auf den gewünschten Kurstermin, um sich anzumelden.